Unternehmensseiten auf Basis WordPress
Erstellung Corporate Blogs für KMU

Wirklich Pinguin 2.0 Schuld

Ist wirklich Pinguin 2.0 Schuld?

Pinguin 2-0 InformationenNach dem Google Pinguin Update 2.0 liegen bei vielen wieder die Nerven blank und es werden Ursachen für den Absturz gesucht, manchmal sogar dort wo kein Absturz die Ursache für minimale Rankingverluste sind!

Wir können jetzt schon sagen das wir auch den zweiten großen Pinguin von Google sehr gut überstanden haben, wobei auch ein paar Projekte von uns minimale Rankingverluste hinnehmen haben müssen, aber nach genauer Analyse nicht der Pinguin 2.0 Schuld daran ist.

Bei einigen Projekten habe ich einen Trafficverlust festgestellt und habe gleich einmal die Daten zum Pinguin Update 2.0 durchgesehen, ein paar Analysen gemacht und gesehen das die Verluste wenige Tage nach dem Update eingetroffen sind…

Nicht immer ist Pinguin Update 2.0 Schuld

Nach so großen Updates von Google lasse ich mir mit Analysen immer einige Tage Zeit, denn sofort kann man nicht gleich etwas erkennen und so beobachte ich lieber ob sich beim Traffic etwas ändert!

Genau das war ein paar Tage nach dem Google Pinguin Update 2.0 bei einigen Projekten der Fall und auch mir sind ein paar Schweißtropfen über die Stirn gelaufen, denn es waren zwei Projekte dabei, die viel Geld im Monat bringen.

Daher habe auch ich einmal schnell nach einer Verbindung zum Pinguin Update gesucht, obwohl ich für die Projekte nicht einmal Backlinks aufgebaut habe, ja nicht einmal Backlinks aus Kommentaren für diese Projekte gesetzt habe…

Ursachen für den Rückgang beim Traffic suchen

Nach ein paar Daten aus den SEO-Tools habe ich mich wieder beruhigt, da die Projekte erst nach dem Pinguin Update 2.0 an Traffic verloren haben, aber die Sichtbarkeit der Projekte mit dem Update nach oben gegangen sind!

So habe ich nach anderen Ursachen gesucht und bin in den Suchergebnissen fündig geworden, da ich dort gesehen habe das meine Domains nicht mehr die ganze erste Suchergebnisseite füllen, sondern nur noch ein bis zwei Positionen einnehmen.

Google hatte ja mit dem Pinguin Update auch angekündigt die Suchergebnisse wieder vielfältiger zu gestalten, was auch die Ursache für den Traffic-Rückgang gewesen ist, denn vorher haben meine Seiten zu bestimmten Keywords die Positionen 1 bis 10 besetzt, was jetzt nicht mehr der Fall ist.

Zusammenspiel SERPs Bereinigung und Pinguin 2.0

Bei vielen könnte der Verlust von Traffic und Rankings schnelle Schlüsse auf das Pinguin Update 2.0 hervorrufen, was ja auch bei mir zuerst der Fall war, aber sich als Grundlos erwiesen hat!

So könnte auch die Seite von Martin womöglich gar kein Pinguin 2.0 Opfer sein, da die Keywors immer nur wenige Rankings verloren haben und kein wirklicher Absturz aus zu machen ist, was er in seinem Artikel auch erklärt.

Genau diese Bereinigung der SERPs hat jetzt auch Johannes von Sistrix festgestellt und in seinem Artikel analysiert und genau beschrieben, denn die durchschnittliche Anzahl der Domains auf den ersten 10 Seiten in Google (die ersten 100 Treffer) sind auf 96 gesteigert worden, was beinahe die doppelte Anzahl ist, wie noch vor ca. 2 Wochen.

Damit sind auch meine Beobachtungen bestärkt worden und so ist nicht immer der Pinguin an einem Verlust der Rankings Schuld, sondern es können auch durchaus andere Updates von Google zutreffen, was natürlich auch nicht immer erfreulich sein kann…


2 Kommentare auf “Wirklich Pinguin 2.0 Schuld”

  1. hscm sagt:

    Mein Blog ist ein paar Tage alt und ich bin mal dabei mich in die Materie einzulesen. Irgendwie schein es für Webseiten immer schwieriger zu werden bei google vorne zu ranken. Gut, dass ich nur einen privaten Blog habe und damit kein Geld verdienen muss. Für die, die vom Internet leben (leben müssen) wird das wohl immer schwieriger.

    • Melinda sagt:

      Es kommt immer auf das Thema an…im Bereich Finanzen, Versicherungen usw. ist es sicher schwer, aber dafür sind andere Bereich noch ziemlich leicht!

      Viele haben sich auf Finanzen, Versicherung und Strom speziallisiert, denken das dort das große Geld zu holen ist, wobei in anderen Bereichen viel weniger Konkurrenz und mehr Geld zu verdienen ist…in solchen Bereichen kommen Seiten von mir ohne Links auf Top-Positionen…man muss nur wissen wie der Hase läuft!

Hinterlassen Sie einen Kommentar


acht − 7 =